Kompass

Aktien sind Wertpapiere, mit denen der Anleger Miteigentümer einer Aktiengesellschaft wird. Die Entwicklung des Aktienkurses und die Zahlung von Dividenden hängt von der wirtschaftlichen Lage der Gesellschaft ab.

Geeignet für Anleger, die über größere siebenstellige Beträge verfügen, mindestens zehn Jahre Zeit mitbringen und für eine höhere Rendite auch ein höheres Risiko einzugehen bereit sind. Wer mit geringeren Beträgen einsteigen will, ist mit Aktienfonds gut bedient.

Chancen. Mit Aktien oder Aktienfonds können Anleger deutlich bessere Renditen herausholen als mit Anleihen.

Risiko. Aktienkurse können abstürzen. Geht eine Firma Pleite, kann der Aktionär sein ganzes Geld verlieren.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3910 Nutzer finden das hilfreich.