Top-Geldmarktfonds

Geldmarktfonds sind bequem und empfehlen sich zum Beispiel dann, wenn Sie ein Depot bei einer Bank oder Fondsgesellschaft haben, die einen guten Fonds ohne Ausgabeaufschlag und mit einer Ver­waltungsgebühr von maximal 0,5 Prozent im Jahr anbietet. Der Fonds sollte keine hohen ­zusätzlichen Depotkosten verursachen. Fonds eignen sich besonders, wenn Sie das Geld später in anderen Fonds anlegen möchten.

Fondsname

Isin

Art

Wertentwicklung (Prozent)

3 Jahre
(Prozent
p. a.)

1 Jahr

schlechteste
3 Monate

schlechtester
Monat

Dexia Bonds Treasury Management C

LU 008 285 322 6

T

4,2

2,7

0,3

0,0

Apocash Euro (UL)

LU 005 984 823 3

A

3,9

3,2

0,2

0,0

Activest Euro-Geldmarkt Plus

DE 000 975 247 7

T

3,8

3,0

0,7

0,2

SEB Invest Money Market

DE 000 976 915 8

T

3,7

2,9

0,7

0,2

WestAM Euro Liquidity C

LU 010 591 694 3

A

3,7

3,0

0,6

0,2

Commerzbank Money Market: Euro (Alsa)

LU 005 220 947 4

A

3,7

2,7

0,5

0,2

    Stand: 31. Juli 2003