Depotvorschläge für drei Anlegertypen

Unsere Depots setzen auf Geldanlagen aus zwei Chance-Risiko-Klassen. Wir haben die aggressivste Mischung ausgewählt, die sich mit dem jeweiligen maximalen Verlustrisiko vereinbaren lässt. Für den Anteil der Klasse 4 eignen sich Rentenfonds Euro gut, für den Anteil der Klasse 7 passen ausgewählte Aktienfonds Welt oder Europa und Indexzertifikate.

Aktien-/ Rentenanteil in %

Chance-Risiko-Klasse 4
85/15

Chance-Risiko-Klasse 5
55/45

Chance-Risiko-Klasse 6
75/25

Anlegertyp: Vorsichtig

Anlagezeitraum

Anlegertyp: Abwägend

Anlagezeitraum

Anlegertyp: Riskikobereit

Anlagezeitraum

5 Jahre

10 Jahre

20 Jahre

5 Jahre

10 Jahre

20 Jahre

5 Jahre

10 Jahre

20 Jahre

So viele Depots sind am Ende im ­Minus (in Prozent)

Szenario 1

0,8

0,03

0

8,3

2,5

0,3

16,1

8,1

2,4

Szenario 2

0

0

0

1,7

0,13

0

7,4

2,1

0,2

So viele Depots erreichen mindestens 8 Prozent Rendite pro Jahr (in Prozent)

Szenario 1

3,1

0,4

0,01

25,5

17,5

9,4

39,5

35,5

29,7

Szenario 2

38,8

34,3

28,4

53,4

54,8

56,8

57,5

60,5

64,6

    Szenario 1: Die Aktienmärkte steigen um 7 Prozent, die Rentenmärkte um 4 Prozent pro Jahr.

    Szenario 2: Die Aktienmärkte steigen um 10 Prozent, die Rentenmärkte um 7 Prozent pro Jahr.