Vermietete Immobilien Mehr Geld fürs Sanieren

26.09.2002
Inhalt

Käufer von vermieteten Altbauten können Sanierungskosten sofort als Werbungskosten von der Steuer absetzen. Das hat jetzt der Bundesfinanzhof entschieden (Az. IX R 39/97 und Az. IX R 52/00). Die Urteile bringen eine völlige Kehrtwende gegenüber der bisherigen Praxis. Wer seine Mietimmobilie nach dem Kauf sanieren lässt, kann nun einen satten Steuervorteil kassieren.

test gibt Tipps und erklärt die Einzelheiten.

  • Mehr zum Thema

    Steuererklärung 2020 Abrechnen in Corona-Zeiten – so gehts

    - Als Folge der Corona-Pandemie müssen Angestellte, Familien, Rentne­rinnen und Rentner beim Ausfüllen der Steuererklärung 2020 einige Besonderheiten beachten.

    Home­office-Pauschale So rechnen Sie mit dem Finanz­amt ab

    - Seit Pandemie-Beginn arbeiten viele Beschäftigte teil­weise oder ganz von zu Hause. Die neue Home­office-Pauschale soll typische Mehr­kosten abgelten. So funk­tioniert sie.

    Steuer­jahr 2019 Steuererklärung für Rentner – das müssen Sie wissen

    - Am Finanz­amt führt im Ruhe­stand oft kein Weg vorbei. Doch die Steuern lassen sich auf ein Minimum drücken. Die Steuer­experten der Stiftung Warentest sagen, warum es...