Die Oberfinanzdirektion Rheinland-Pfalz warnt vor Betrügern. Sie geben sich am Telefon als Mitarbeiter des Finanzamtes aus und befragen Bürger nach ihrem finanziellen Vermögen. Die Fälle häufen sich in letzter Zeit. Einige von diesen falschen Beamten kündigen sogar einen Besuch an.

Tipp: Geben Sie keine persönlichen Daten weiter. Seien Sie skeptisch, wenn die Rufnummer unterdrückt ist, die Nummer aus einer anderen Region als der des zuständigen Finanzamts oder der Anruf außerhalb der Öffnungszeiten des Amts kommt. Informieren Sie Ihr Finanzamt über die Schwindler.

Dieser Artikel ist hilfreich. 141 Nutzer finden das hilfreich.