Tipps: Risiko mindern

Und auch im Vorfeld der Reise lässt sich einiges tun, um das Risiko eines Gepäckverlusts zu minimieren.

  • Direkt fliegen. Je häufiger Sie während einer Flugreise umsteigen, um so höher ist das Risiko, ein Gepäckstück zu verlieren. Wenn Sie die Wahl haben, buchen Sie also lieber einen Direktflug.
  • Auffällig kennzeichnen. Versehen Sie Ihr Gepäck mit Ihrer Heimatadresse und mit einem auffälligen Zeichen, wie zum Beispiel einem bunten Aufkleber. Sollte Ihr Gepäck tatsächlich verloren gehen, wird die Suche danach einfacher.
  • Kontrolle beim Check-In. Achten Sie schon bei der Gepäckaufgabe darauf, dass der richtige Gepäckaufkleber am Koffer befestigt wird, und dass Sie die Kopie mit Ihrem Ticket an Bord nehmen.
  • Wertvolles am Mann. Packen Sie Wertsachen grundsätzlich in Ihr Handgepäck.
  • Sinnvolle Aufteilung. Verteilen Sie Kleidungsstücke auf mehrere Koffer, so dass Sie im Schadensfall nicht ganz ohne Hemd und Hose da stehen. Dieses Prinzip sollten besonders Familien beherzigen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 846 Nutzer finden das hilfreich.