Ein Motor­radfahrer, der in einer Tempo-50-Zone 131 km/h fährt, bekommt bei einem Unfall 30 Prozent Mitschuld, wenn ein Pkw ihm die Vorfahrt nimmt (Ober­landes­gericht Hamm, Az. 9 U 43/15).

Dieser Artikel ist hilfreich. 6 Nutzer finden das hilfreich.