Tipps

Stopp. Nach einer Tempokontrolle sollten Sie zum Vorwurf schweigen, um Ihre Verteidigungschancen nicht zu schmälern.

Punkte. Den Stand des Punktekontos teilt das Kraftfahrtbundesamt kostenlos mit. Ein Antragsformular gibt es unter www.kba.de, Infos unter Tel. 04 61/31 60.

Bußgeldrechner. Verkehrsrechtsinfos bieten www.strafzettel.de, www.auto-und-verkehr.de oder www.radarfalle.de.

Messtechnik. Über Anfälligkeiten verschiedener Messtechniken informiert detailliert der ADAC (www.adac.de, Rubrik Recht & Rat, Stichwort „Verkehrssünden“).

Warngeräte. Der Einsatz eines Radarwarngeräts ist verboten. Wer damit erwischt wird, muss es abgeben, zahlt mindestens 75 Euro und kassiert vier Punkte.

Dieser Artikel ist hilfreich. 884 Nutzer finden das hilfreich.