Wer mit knapp 90 Sachen in eine Ortschaft brettert muss mit etwa 100 Euro Bußgeld rechnen - selbst nach Abzug der Fehlertoleranz. Dazu kommen drei Punkte in Flensburg und ein Monat Fahrverbot. Doch bevor es so weit kommt, ermitteln die Behörden. Wer bereits viele Punkte hat, oder von seiner Unschuld überzeugt ist, sollte allerdings über einen Einspruch nachdenken.

Finanztest erklärt das Vorgehen bei Temposünden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 884 Nutzer finden das hilfreich.