Auch ein Radler muss mit angepasster Geschwindigkeit fahren, sonst trifft ihn eine Mitschuld, wenn eine am Fahrbahnrand stehende Gruppe Jugendlicher unachtsam auf die Fahrbahn tritt und ihn dadurch zu Fall bringt (OLG Köln, Az. 11 U 16/00).

Dieser Artikel ist hilfreich. 38 Nutzer finden das hilfreich.