Die Kaskoversicherung muss wegen grober Fahrlässigkeit nicht zahlen, wenn ein Autofahrer in England durch Rechtsfahren einen Unfall verursacht (Landgericht Mainz, Az: 7 O 391/97).

Dieser Artikel ist hilfreich. 39 Nutzer finden das hilfreich.