Verkehrs­mittel­vergleich Meldung

Der Verkehrs­club Deutsch­land hat die Preise von Flug- und Bahnreisen für insgesamt 270 viel­bereiste Verbindungen verglichen. Die Bahn gewinnt.

270 Verbindungen geprüft

Reisende können Flugti­ckets und Bahnfahr­karten zu Spar­preisen ergattern. Doch mit welchem Verkehrs­mittel reisen sie in den meisten Fällen güns­tiger? Der Verkehrs­club Deutsch­land (VCD) hat 270 Verbindungen geprüft. Er wählte die inner­deutschen Flug­verbindungen mit den höchsten Passagierzahlen und analog Fahrten mit der Deutschen Bahn. Ergebnis: In 91,5 Prozent aller Verbindungen war die Bahn billiger als das Flugzeug − sogar ohne Einberechnung von Bahncard-Rabatten.

Früh buchen

Die Preise variieren stark, je nachdem, wie lange vor Reiseantritt der Kunde bucht. Kauft er sein Ticket erst einen Tag vorher, kommt er mit der Bahn fast immer güns­tiger weg. Spont­anreisende erzielen die höchste Ersparnis gegen­über dem Flug, gefolgt von Familien mit zwei Kindern: Sie fahren auf allen untersuchten Reise­verbindungen mit dem Zug am güns­tigsten. Am nied­rigsten sind die Bahn­preise bei einer Buchung drei Monate vor Abfahrt. Auf der Strecke München – Frank­furt/Main war die Ersparnis durch Nutzung der Bahn laut VCD im Durch­schnitt am größten, auf der Strecke Köln/Bonn – Berlin am geringsten. Die höchste durch­schnitt­liche Ersparnis für die Verbindung München – Frank­furt betrug bei einer eintägigen Geschäfts­reise rund 135 Euro. Am nied­rigsten war sie zwischen Köln/Bonn und München mit 36,72 Euro. Für eine vierköpfige Familie ergab sich auf der Strecke Frank­furt/Main – Hamburg ein Preis­vorteil von 610 Euro.

Umwelt schonen

Aus ökologischer Sicht ist die Bahn dem Flugzeug immer vorzuziehen, so der VCD. Ein Inlands­flug erfordere 4,4-mal mehr Energie als eine Bahn­fahrt auf der entsprechenden Strecke.

Tipp: Vergleichen Sie selbst. Auf www.verkehrsmittelvergleich.de können Sie kostenlos die schnellste und güns­tigste Verbindung zwischen zwei Orten ermitteln. Das Portal vergleicht Bahn, Flug, Auto, Mitfahr­gelegenheit, Fernbus, Mietwagen und Taxi. Auch www.bahn.de bietet einen Vergleich.

Dieser Artikel ist hilfreich. 10 Nutzer finden das hilfreich.