Busunternehmer, die Fernstrecken anbieten wollen, können die Genehmigung dafür bekommen, wenn ihre Fahrpreise günstiger sind als die der Bahn. Das entschied das Bundesverwaltungsgericht (Az. 3 C 14/09). Bisher gibt es nur wenige Busfernstrecken, etwa zwischen Berlin und anderen Großstädten. Jetzt will auch die Bundesregierung den Busfernverkehr grundsätzlich zulassen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 128 Nutzer finden das hilfreich.