Vergleichs­portale für Strom und Gas im Check

Vergleichs­rechner für Strom- und Gast­arife

Zurück zum Artikel
Inhalt
  1. Überblick
  2. So sind wir vorgegangen
  3. In fünf Schritten zum Vertrag
  4. Tabelle: Vergleichs­rechner für Strom- und Gast­arife
  5. Artikel als PDF (4 Seiten)

Filter für die Suche

Darstellung der Ergeb­nisse

Voreinstellung: Neukundenbonus 15 Prozent

Kündigungs­frist wähl­bar

„Nur Ökotarife“ wähl­bar1

„Nur Sofortbonus“ wähl­bar

Verzicht auf „Null-Platzierung“ über der Ergeb­nisliste

Monatlicher Abschlag ausgewiesen

Zwei­stufige Kundenbe­wertungen

Über­sicht teilnehmender Energieversorger

Check24.de2

ja

ja

ja

ja

nein

ja

ja

ja

Finanztest-Kommentar
Positiv:
Check24.de hat den Filter „Nur Sofortbonus“. Er fließt, anders als der Neukundenbonus, schon kurz nach Liefer­beginn. Hat auch Filter für Kundenbe­wertungen nach einem Vertrags­jahr, wenn Neukundenboni und Rechnung anfallen.
Negativ: Die Ergeb­nisliste ist nach dem durch­schnitt­lichen Monats­preis sortiert. Dort sind Boni einge­rechnet. Der tatsäch­liche Monats­abschlag ist meist höher, weil die Boni extra ausgezahlt oder später gutgeschrieben werden.

Finanztip.de3

nein

nein

ja

nein

ja

ja

nein

nein

Finanztest-Kommentar
Finanztip ist eine Art Metasuch­maschine für Stromtarife und Gastarife von Check24 und Verivox. Der Kunde muss in die Suchmaske eingeben, ob er „einmalig“ oder „jähr­lich“ wechseln will. Wir empfehlen nur die jähr­liche Suche.
Positiv: Die Ergeb­nisliste enthält auto­matisch vereinzelt Tarife, die direkt beim Versorger abge­schlossen werden und nicht über Verivox oder Check24. Zeigt als einziger die individuelle Ersparnis, wenn Kunden in der Suchmaske ihren derzeitigen Jahres­preis oder monatlichen Abschlag eingeben.
Negativ: Keine Kundenbe­wertungen sicht­bar. Sortiert Ergeb­nisliste nach Gesamt­preis abzüglich aller Boni, ohne sie dort einzeln zu nennen. Nur wer ein weiteres Fenster öffnet, sieht, wie hoch die Boni sind.

Strom­auskunft.de4

ja

ja

ja

nein

ja

nein 5

nein

ja

Finanztest-Kommentar
Positiv:
Stromauskunft.de hat den Filter „Tarife mit Anmeldung im Tarif­rechner“. Wer ihn wegklickt, sieht auch Tarife, die direkt beim Versorger abge­schlossen werden, nicht über das Portal.6

Stromgas.de

ja

ja

ja

nein

ja

ja

nein

ja

Finanztest-Kommentar
Der Rechner kommt von Verivox, hat aber andere voreinge­stellte Filter und Ergeb­nisse.
Positiv: Stromgas.de hat den Filter „Nur mit Wechsel­möglich­keit“. Wer ihn wegklickt, sieht auch Tarife, die direkt beim Versorger abge­schlossen werden, nicht über das Portal.6
Negativ: Der Rechner schließt durch seine Voreinstel­lungen Tarife mit „Voraus­kasse" nicht auto­matisch aus. Diese Tarife sind jedoch selten.

Strom­vergleich.de4

ja

ja

ja

nein

ja

ja

nein

ja

Finanztest-Kommentar
Positiv:
Bei Stromvergleich.de ist der monatlicher Abschlag ist leicht zu finden: Das Portal stellt in der Ergeb­nisliste als erste Tarif­information den monatlichen Abschlag ohne Abzug aller Boni dar. Bei vielen anderen Rechnern müssen Kunden hierfür Extra­fenster öffnen.

Vergleich.de

ja

ja

ja

nein

ja

ja

nein

ja

Finanztest-Kommentar
Der Rechner kommt von Verivox, hat aber andere voreinge­stellte Filter und Ergeb­nisse.
Positiv: Vergleich.de hat den Filter „Nur mit Wechsel­möglich­keit“. Wer ihn wegklickt, sieht auch Tarife, die direkt beim Versorger abge­schlossen werden, nicht über das Portal.6
Negativ: Der Rechner schließt durch seine Voreinstel­lungen Tarife mit „Voraus­kasse“ nicht auto­matisch aus. Diese Tarife sind jedoch selten.

Verivox.de

ja

ja

ja

nein

nein

nein

nein

ja

Positiv: Verivox.de hat den Filter „Direkte Wechsel­möglich­keit“. Wer ihn wegklickt, sieht auch Tarife, die nicht über Verivox abschließ­bar sind, aber beim Versorger.6 Bis vor Kurzem hatten wir von Verivox abge­raten, weil Preise von Ein- und Zwei­jahres­verträgen in der Ergeb­nisliste gemischt wurden. Das hat das Portal mitt­lerweile geändert.

Negativ: Die Ergeb­nisliste ist nach dem durch­schnitt­lichen Monats­preis sortiert. Dort sind Boni einge­rechnet. Der tatsäch­liche Monats­abschlag ist meist höher, weil die Boni extra ausgezahlt oder später gutgeschrieben werden.

Stand Filter für die Suche und Darstellung der Ergeb­nisse: 19. November 2020

Stand Finanztest-Kommentar: 6. Dezember 2020

Tabelle ist alpha­betisch sortiert.

ja = Ja.

nein = Nein.

1
Den Umwelt­nutzen der gelisteten Ökotarife (Strom und Gas) haben wir nicht geprüft.
2
Gilt auch für Rechner Energiesparer.org, Energievergleiche.de, Stern.de/vergleich/strom, Strom­anbieter­vergleich.net, Strom­tarife-gast­arife.de, Strom­tarif­rechner.de, Tarif­vergleich.de, Wechselpiraten.de (Bonus­tarife). Die Rechner haben die gleichen Voreinstel­lungen und Sucher­gebnisse wie Check24, zeigen aber nicht die teilnehmenden Energieanbieter.
3
Alle Unter­suchungs­ergeb­nisse beziehen sich auf die Option „jähr­lich“ wechseln.
4
Dieser Rechner bietet auch einen Wechsel­service an.
5
Monatlicher Abschlag ist inzwischen vom Anbieter ausgewiesen.
6
Ein solcher Strom­tarif lag im Betrachtungs­zeitraum einmal auf Platz 1 in Berlin.
18.01.2021
  • Mehr zum Thema

    Energieversorger wechseln Wenn der Versorger Sie als Kunde ablehnt

    - Versorger lehnen neuerdings öfter ohne Begründung Kunden ab, die jähr­lich ihre Anbieter für Strom und Gas wechseln. Versorger-Kunden können dem vorbeugen. Hier lesen Sie...

    Energieversorger BEV pleite Was Kunden wissen müssen

    - Anfang Januar 2019 hatte die Bayerische Energieversorgung (BEV) Insolvenz angemeldet und alle Lieferungen gestoppt. Das Insolvenz­verfahren läuft. Wer noch ein Guthaben...

    Strom­wechsel­services im Test Wechsel-Assistenten für Strom­tarife

    - Kunden können alles rund um Wechsel und Verwaltung ihres Strom­tarifs in die Hände von neuen Dienst­leistern legen. Unser Strom­wechsel­service-Test zeigt: Das ist bequem...