Ärzte sind verpflichtet, jeden Verdacht auf eine Vergiftung dem Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) zu melden. Das Institut legt nun in der Broschüre „Ärztliche Mitteilungen bei Vergiftungen 2006“ Daten für 2006 vor. Sie enthält ein Meldeformular für Ärzte sowie Adressen von Giftinformationszentren:
www.bfr.bund.de ( > Vergiftungen, > Broschüren und Faltblätter).

Dieser Artikel ist hilfreich. 54 Nutzer finden das hilfreich.