Alternative: Abruf statt Dispo

Der Überziehungskredit auf dem Konto, kurz Dispo genannt, ist praktisch, aber teuer. 14,25 Prozent kostet er bei der Postbank, 14,46 Prozent bei der Commerzbank, 16,99 Prozent beim Citibank Plus-Konto (Stand: 23. September). Wer oft im Minus steht, fährt mit einem Abruf- oder Rahmenkredit billiger. Die Zinsen liegen 4 bis 6 Punkte darunter.

Der Abrufkredit funktioniert wie ein Dispo. Der Kunde bekommt einen Kreditrahmen, in dem er beliebige Beträge abrufen kann. Zinsen werden nur für die in Anspruch genommene Summe fällig. Der Zinssatz kann sich während der Laufzeit ändern. Anders als beim Dispo muss der Kunde mit einer festen monatlichen Rate tilgen, meist 2 Prozent des Kreditbetrags. Er darf aber jederzeit auch mehr zurückzahlen. Abrufkredite sind nicht an ein Girokonto geknüpft. Günstige Angebote gibt es bei Direktbanken im Internet.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2012 Nutzer finden das hilfreich.