Valess Schnitzel Schnelltest

Valess Schnitzel. 2 panierte Filets.
Preis: 2,59 Euro. Campina.

Valess Schnitzel. 2 panierte Filets.
Preis: 2,59 Euro. Campina.

Was aussieht wie Fleisch, ist kein Fleisch. Valess ist ein „Produkt zum Braten aus Milch hergestellt“. Das steht so aber nur auf der Rückseite der Packung. Vorn wird der Verbraucher mit „Schnitzel“ gelockt. Der Hinweis „100 % vegetarisch“ fällt erst auf den zweiten Blick auf.

Überraschend geflügelähnlich

Wer kein Fleisch isst, aber den Geschmack nicht missen möchte, soll in Valess Ersatz finden. An den be­worbenen „köstlichen Fleischge­schmack“ kommt es nah heran. In Ge­schmack und Konsistenz erinnert es an paniertes Geflügelfleisch: leicht trocken und faserig, bissfest und würzig. Die Pana­de ist deutlich knusprig. Zahlreiche Zutaten und Zu­satzstoffe wie Sojaeiweißkonzentrat, Verdickungsmittel, Eiweiß und Hafer machen Valess schnittfest.

Nichts für Veganer

Für Veganer, die alles Tierische ablehnen, eignet sich das Valess Schnitzel nicht, da es aus Milch hergestellt ist. Der Energiegehalt ist mit 189 Kilokalorien pro 100 Gramm etwas höher als bei einem panierten Geflügelschnitzel. Valess bie­tet jedoch deutlich mehr Kalzium als Geflügelfleisch. Für ein Kilogramm Valess verarbeitet der Hersteller Campina laut eigener Anga­be bis zu 6 Liter frische Milch.

test-Kommentar

In Geschmack und Biss ähnelt Valess Fleisch. Dass die Pa­ckung aber weder Schnitzel noch Filets enthält, müsste besser erkennbar sein.

Dieser Artikel ist hilfreich. 858 Nutzer finden das hilfreich.