Der Vermieter eines Gewerbetreibenden darf nicht auf einem Nachbargrundstück an ein Konkurrenzunternehmen vermieten, selbst wenn ein entsprechender Konkurrenzschutz nicht ausdrücklich vereinbart wurde (Kammergericht Berlin, Az: 8 U 7114/98).

Dieser Artikel ist hilfreich. 77 Nutzer finden das hilfreich.