Der Miteigentümer einer Wohnanlage, der auf der gemeinsamen Parkfläche einen Carport errichtet, nimmt damit eine bauliche Veränderung vor. Die Eigentümergemeinschaft kann darum den Abriss verlangen, wenn sie dem Bau zuvor nicht zugestimmt hat (Bayerisches Oberstes Landesgericht, Az. 2 ZBR 30/99).

Dieser Artikel ist hilfreich. 54 Nutzer finden das hilfreich.