Mieter können vom Vermieter nach Treppenstürzen Schadenersatz verlangen, wenn die Treppe schadhaft oder bauordnungswidrig ist. Wird der Zustand aber vor dem Sturz zwei Jahre lang nicht gerügt, bestehen keine Ansprüche (Oberlandesgericht Düsseldorf, Az. 10 U 64/00).

Dieser Artikel ist hilfreich. 180 Nutzer finden das hilfreich.