Eine Bankkauffrau, die als Kreditsachbearbeiterin arbeitet, kann die Kosten für ihr erstes Studium zur Diplombetriebswirtin voll als Werbungskosten abziehen, urteilte das Niedersächsische Finanzgericht (Az. 4 K 177/97, Revision beim Bundesfinanzhof, Az. VI R 106/01).

Dieser Artikel ist hilfreich. 30 Nutzer finden das hilfreich.