Die Finanzämter gewähren Eigenheimnutzern nur Kinderzulage, wenn der Nachwuchs auch beim Einzug zum Haushalt gehörte und nicht nur bei der Anschaffung. Damit ignorieren die Finanzbehörden eine gegenteilige Entscheidung des Bundesfinanzhofs (Az. X R 135/97). Betroffene sollten sich den Anspruch auf Kinderzulage per Einspruch offen halten und das Ruhen des Bescheids beantragen. Denn in dieser Sache gibt es ein weiteres Verfahren beim BFH (Az. IX R 33/00).

Dieser Artikel ist hilfreich. 38 Nutzer finden das hilfreich.