Wer nach einer verunglückten Reise den Preis mindern will, darf nicht nur die Mängel aufzählen. Er muss auch konkret sagen, in welchem Zeitraum sie vorlagen (Amtsgericht Hamburg, Az. 22a C 495/99).

Dieser Artikel ist hilfreich. 49 Nutzer finden das hilfreich.