Das Sachenrechtsbereinigungsgesetz ist verfassungsgemäß. Ostdeutsche, die auf fremdem Grund gebaut haben, durften deshalb den Grund oder ein Erbbaurecht daran zum halben Preis erwerben (Bundesverfassungsgericht, Az. 1 BvR 198/98).

Dieser Artikel ist hilfreich. 100 Nutzer finden das hilfreich.

Mehr bei test.de