Urteile Kinderwagen

16.10.2001

Die Hausordnung einer Eigentumswohnanlage, nach der Kinderwagen vorübergehend im Hausflur abgestellt werden dürfen, ist zulässig. Zumeist genügt es, wenn die Wagen nur am Abend in den Abstellraum oder die Wohnung gebracht werden (Oberlandesgericht Hamm, Az. 15 W 444/00).

16.10.2001
  • Mehr zum Thema

    Mietrecht Gegen­stände im Hausflur – was erlaubt ist

    - Stiefel auf der Fußmatte, Blumen im Treppen­haus, Fahr­räder am Brief­kasten, Kinder­wagen oder Rollatoren vor dem Treppen­absatz: In der Haus­gemeinschaft sorgt das oft...

    Kinder­wagen und Buggy Antworten auf häufig gestellte Fragen

    - Wie viel Geld muss ich für den Kinder­wagen ausgeben? Wie groß soll die Liegefläche sein? Ab wann darf mein Kind im Buggy fahren? Hier erhalten Eltern wichtige Antworten.

    Eigentums­wohnung Grund­regeln der Eigentümer­gemeinschaft

    - Wer eine Eigentums­wohnung kauft, wird Teil einer Wohnungs­eigentümer­gemeinschaft (WEG). Hier lesen Sie, wie sie funk­tioniert worauf Sie als Wohnungs­käufer achten sollten.