Zum Ablesen der Heizung muss eine Firma mindestens zwei kostenlose Termine vorschlagen. Eine Terminankündigung, in der Mietern lediglich ein weiterer, kostenpflichtiger "Individualtermin" angeboten wird, ist unzulässig (Landgericht München, Az. 12 O 7987/00).

Dieser Artikel ist hilfreich. 446 Nutzer finden das hilfreich.