Übernimmt das Sozialamt für einen Schwerbehinderten teilweise die Heimkosten, zählt der Eigenanteil als außergewöhnliche Belastung, auch wenn der Behinderte nicht in eine Pflegestufe eingestuft ist (Finanzgericht Hamburg, Az. VI 122/00, Revision beim Bundesfinanzhof, Az. III R 24/01).

Dieser Artikel ist hilfreich. 78 Nutzer finden das hilfreich.