Überlassen Eltern ihren Kindern die Eigentumswohnung mietfrei, erhalten sie die Eigenheimzulage nur dann weiter, wenn sie keinerlei Entgelt für die Wohnung bekommen. Jede Gegenleistung wie zum Beispiel die Überlassung eines zinsverbilligten Darlehens zur Finanzierung der Wohnung gefährdet die Förderung (Bundesfinanzhof, Az. IX R 9/99).

Dieser Artikel ist hilfreich. 38 Nutzer finden das hilfreich.