Nutzt der Nachwuchs eine Aupairtätigkeit im Ausland zur Berufsausbildung, haben die Eltern Anspruch auf Kindergeld. Während dieser Zeit reduzieren Aufwendungen für die doppelte Haushaltsführung die Einkünfte des Kindes bei der Kindergeldberechnung (Finanzgericht des Landes Brandenburg, Az. 6 K 1806/99, Revision beim BFH, Az. VI R 83/01).

Dieser Artikel ist hilfreich. 34 Nutzer finden das hilfreich.