Die Eigentümer von zwei benachbarten Eigentumswohnungen können Durchbrüche durch die Wand oder die Decke machen, wenn dadurch weder die Statik noch der Brandschutz beeinträchtigt werden. Die Zustimmung der anderen Eigentümer ist nicht nötig (Landgericht Hamburg, Az. 318 T 166/00).

Dieser Artikel ist hilfreich. 452 Nutzer finden das hilfreich.