Ordert ein Kunde ohne nähere Angaben Aktien einer Firma, so muss die Bank im Zweifel nachfragen, ob Stamm- oder Vorzugsaktien gekauft werden sollen (Amtsgericht Lüneburg, Az. 10 C 92/00).

Dieser Artikel ist hilfreich. 65 Nutzer finden das hilfreich.