Ein Wohnungseigentümer darf ohne ­Zustimmung der übrigen Eigentümer keinen Zaun um seinen Gartenanteil errichten, wenn dadurch der parkähnliche Charakter der Anlage beeinträchtigt wird. Der Eigentümer muss den Zaun wieder entfernen, obwohl er ein Sonder­nutzungsrecht an seinem Gartenanteil hat, entschied das Oberlandesgericht Köln (Az. 16 Wx 33/08).

Dieser Artikel ist hilfreich. 243 Nutzer finden das hilfreich.