Werden bei einem Einbruch Bilder gestohlen, muss die Hausratversicherung nicht den Anschaffungsbetrag ­ersetzen. Ermittelt ein Gutachter, dass die Bilder aktuell viel weniger wert sind, bekommen Geschädigte nur diesen Betrag (Landgericht Köln, Az. 24 O 435/00).

Dieser Artikel ist hilfreich. 35 Nutzer finden das hilfreich.