Verkauft ein Steuerpflichtiger sein vermietetes Haus und zahlt den Baukredit vorzeitig zurück, muss er der Bank für die entgangenen Zinsen eine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen. Diese Summe zählt nicht zu den Werbungskosten; auch dann nicht, wenn mit dem Kredit zum Teil das Mietshaus modernisiert worden ist (Bundesfinanzhof [BFH], Az. IX R 20/02).

Dieser Artikel ist hilfreich. 296 Nutzer finden das hilfreich.