Bewirtet ein Verein Gäste im Clubhaus, ist er für die Sicherheit aller Besucher verantwortlich. Stürzt ein Gast auf der schlecht beleuchteten Treppe, hat er Anspruch auf Schmerzensgeld, auch wenn er kein Vereinsmitglied ist (Oberlandesgericht Koblenz, Az. 12 U 1491/03).

Dieser Artikel ist hilfreich. 38 Nutzer finden das hilfreich.