Ein Betrieb darf einem Mitarbeiter den nicht in Anspruch genommenen Urlaub von vier Wochen nicht auszahlen (Europäischer Gerichtshof, Az. C-124/05). Nur wenn ein Mitarbeiter den Betrieb verlässt, kann er sich den Urlaub vergüten lassen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 99 Nutzer finden das hilfreich.