Können Arbeitslose nicht fürs Kind zahlen, müssen sie die Jobsuche wie einen Vollzeitjob betreiben und 20 bis 30 Bewerbungen im Monat schreiben (OLG Brandenburg, Az. 10 UF 133/05).

Dieser Artikel ist hilfreich. 48 Nutzer finden das hilfreich.