Annäherungsversuche im Auto können teuer sein. Ein Autofahrer wollte während der Fahrt an das Knie seiner Beifahrerin fassen. Seine Freundin im Fond war wenig begeistert. Während des folgenden Streits drehte sich der Mann nach hinten – und baute einen Unfall. Die Versicherung muss wegen der groben Fahrlässigkeit nicht zahlen (Oberlandesgericht Saarbrücken, Az. 5 U 396/03).

Dieser Artikel ist hilfreich. 59 Nutzer finden das hilfreich.