Auch mehrfache nächtliche Anrufe stellen keine strafbare Körperverletzung dar, wenn die Opfer sich deshalb zwar stark aufregen, aber nicht erkranken (Oberlandesgericht Düsseldorf, Az. 2 a Ss 97/02).

Dieser Artikel ist hilfreich. 129 Nutzer finden das hilfreich.