Ein Lebensversicherter muss die Zinsen, die er nach zwölf Jahren Laufzeit des Vertrages erhalten hat, nicht versteuern. Das gilt auch, wenn seine Versicherung weiterläuft (Bundesfinanzhof, Az. VIII R 87/03). Für Verträge, die seit 2005 abgeschlossen wurden, sind Zinsen steuerpflichtig, aber nach zwölf Jahren Laufzeit zur Hälfte steuerfrei.

Dieser Artikel ist hilfreich. 31 Nutzer finden das hilfreich.