Ein Selbstständiger will seine privaten Telefonkosten als Betriebsausgaben abziehen. Das sei gerechtfertigt, weil auch Arbeitnehmer Computer oder Telekommunikationsanlagen ihres Chefs privat steuerfrei nutzen dürfen. Das Finanzgericht Münster hat das abgelehnt (Az. 12 K 3383/03 E). Jetzt muss der Bundesfinanzhof sich damit beschäftigen (Az. XI R 50/05).

Dieser Artikel ist hilfreich. 34 Nutzer finden das hilfreich.