Ein Lehrer und Schulleiter kann die Kosten für sein häusliches Arbeitszimmer bis zu 1250 Euro im Jahr ansetzen, weil er zur Vorbereitung des Unterrichts keinen anderer Arbeitsplatz hat. In dem Lehrerzimmer kann er nur Verwaltungsaufgaben erledigen. Außerdem wird ab 13.30 Uhr in der kalten Jahreszeit die Temperatur meist gesenkt (Finanzgericht [FG] Düsseldorf, Az. 11 K 378/05 E).

Dieser Artikel ist hilfreich. 40 Nutzer finden das hilfreich.