Ist ein Selbstständiger der ­gesetzlichen Rentenversicherung als Pflichtversicherter beigetreten, so kann er das nicht wieder rückgängig ­machen. Dies gilt auch, wenn sich sein Rentenanspruch verringert, weil Ausbildungszeiten nicht mehr so stark bewertet werden wie zu ­Beginn seiner Versicherung, urteilte das Bundessozialgericht (Az. B 12 RA 3/03 R).

Dieser Artikel ist hilfreich. 43 Nutzer finden das hilfreich.