Fahrbahnschwellen müssen so beschaffen sein, dass normale Serienfahrzeuge sie ohne Schaden passieren können. Ansonsten verletzt die Stadt ihre Pflicht, die Straßen verkehrssicher zu halten und muss den Schaden ersetzen (Landgericht Osnabrück, Az. 10 O 1645/02).

Dieser Artikel ist hilfreich. 511 Nutzer finden das hilfreich.