Eine Witwe kann nach einer nur dreiwöchigen Ehe Anspruch auf eine Witwenrente haben. Das hat das Sozialgericht Koblenz entschieden. Damit gab es einer Frau Recht, deren Mann kurz nach der Hochzeit an Krebs gestorben war (Az. S 6 KNR 16/05). Die Frau habe überzeugend dargelegt, dass sie bei der Hochzeit noch an die Genesung ihres Mannes ­geglaubt habe. Die Vermutung, die Ehe sei aus Versorgungszwecken geschlossen worden, habe sie glaubwürdig widerlegt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 269 Nutzer finden das hilfreich.