Ein getrennt lebender Vater darf die Fahrtkosten für die Besuche bei seiner elfjährigen Tochter nicht als außergewöhnliche Belastungen abziehen, entschied das Finanzgericht Köln (Az. 10 K 1163/02). Das letzte Wort hat in der Sache der Bundesfinanzhof (Az. III R 55/05).

Dieser Artikel ist hilfreich. 41 Nutzer finden das hilfreich.