Geschiedene können auch noch sechs Jahre nach der Trennung einen Ehevertrag anfechten, in dem der Exgatte den Ausgleich der Rentenansprüche ausgeschlossen hatte. Eine solche Festlegung gilt als sittenwidrig, wenn sie einen Partner einseitig belastet (Oberlandesgericht Düsseldorf, Az. 1 UF 22/05).

Dieser Artikel ist hilfreich. 23 Nutzer finden das hilfreich.