Ein selbstständig tätiger Lehrer muss in die Rentenkasse einzahlen, wenn er mehr als geringfügig beschäftigt ist. Das hat das Bundessozialgericht entschieden (Az. B 12 RA 9/04). Der Antrag des Lehrers auf Befreiung von der Versicherungspflicht sei zu Recht abgelehnt worden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 38 Nutzer finden das hilfreich.