Ausnahmsweise sind die Kosten für den Badezimmerumbau außergewöhnliche Belastungen, wenn der Umbau wegen ­einer Geh- und Stehbehinderung (mul­tiple Sklerose) notwendig war. Zuvor wird der zumutbare Eigenanteil abgezogen ­(Finanzgericht [FG] Baden-Württemberg, Az. 10 K 168/01, Nichtzulassungsbe­schwer­­de beim BFH, Az. III B 121/02).

Dieser Artikel ist hilfreich. 289 Nutzer finden das hilfreich.