Das Finanzamt muss kopierte oder ausgedruckte Steuerformulare akzeptieren, die den amtlichen Vorgaben entsprechen. Ob es Vordrucke eines anderen Bundeslandes oder einseitig bedruckte Blätter sind, bleibt unerheblich, entschied der Bundesfinanzhof (BFH, Az. VI R 15/02).

Dieser Artikel ist hilfreich. 89 Nutzer finden das hilfreich.